Dienstag, 5. März 2019
19.00 Uhr

Nunavik

Referentin: Wilma Stigter

Praktisch völlig unbekannt ist zudem die Region Nunavik, über welche uns Wilma Stigter erzählt. Das Gebiet befindet sich ganz im Norden der Provinz Québec mit Ausgangspunkt Montréal. Nebst Belugas, Polarfüchsen, Karibus, Schwarzbären, Moschusochsen und Wölfen werden Sie Bekanntschaft mit Eisbären schliessen können, welche in diesem Gebiet in einer für uns völlig unbekannten Umgebung und Landschaft den Sommer beim Fischfang verbringen.

20.00 Uhr

Atlantik Kanada & Neufundland

Referentin: Wilma Stigter

Zu Atlantik Kanada gehören die drei kanadischen Provinzen New Brunswick, Prince Edward Island und Nova Scotia. Die stetige nähe zum Atlantik, die abwechslungsreiche Landschaft sowie die herzliche Art der Bevölkerung tragen viel zum besonderen Reiz dieser Region bei. Wenig bekannt bei uns ist die Gaspésie, welche in diesem Vortrag ebenfalls vorgestellt wird.

Mit mehr als 17'000 Kilometer Küste und einer atemberaubend schönen Landschaft sind Neufundland und Labrador ein Paradies für Naturfreunde und Abenteurer. Unzählige Wander- und Radwege winden sich durch die Fischerdörfer und an hoch aus dem Meer ragenden Klippen vorbei. In keiner nordamerikanischen Region finden sich so viele Seevögel wie im Nordosten des Kontinents. Im Frühling gleiten die frisch von den Gletschern im Norden abgespaltenen Eisberge auf ihrer Reise in den Süden an der kanadischen Ostküste vorbei und folgen dabei seit Urzeiten einer als Iceberg Alley bekannten Route. Roger Meyer kennt Labrador und Neufundland aus persönlichen Reisen auf dem Landweg und mit dem Schiff. In einem spannenden Vortrag bringt er Ihnen diese unbekannte Region mit eindrücklichen Bildern näher.